Alderney

Die drittgrößte der 5 Kanalinseln mit vielen Gärten und Forts zu besichtigen, mit Vogelinseln und einem Flugplatz.
Steil abfallende Klippen wechseln sich mit Stränden und Dünen ab. Das Klima ist aufgrund des Meeres mild und ausgeglichen. Die Sommer sind üblicherweise wärmer als sonstwo auf den Britischen Inseln. Die Insel besitzt eine reiche Flora, wenngleich diese karger ist als auf den übrigen, geschützter im Golf von Saint-Malo liegenden Kanalinseln. Die am häufigsten vorkommende Vogelart sind Alkenvögel. Der Blonde Igel ist eine nur auf Alderney heimische Variante des Westeuropäischen Igels.